françaisSeparatordeutsch
VisiSal für die Analyse der Löhne

VisiSal ist heute bei den Unternehmen, welche die Dienstleistungen von Cepec in Anspruch nehmen, verbreitet eingeführt. Bei den Salärvergleichen wird VisiSal systematisch verwendet zur Unterstützung für interne Analysen und für die Vergleiche mit den Markttendenzen.

VisiSal ist eine von Cepec entwickelte Software, auf der Basis von Excel, mit zahlreichen spezifischen Funktionalitäten. Es wird den Unternehmen in der Form von Lizenzen zur Verfügung gestellt. Die Installation auf dem PC des Anwenders erfolgt auf einfache Art und Weise. Die notwendige Ausbildung ist ebenfalls sehr beschränkt.

Einmal installiert, ist VisiSal ein ausserordentlich leistungsfähiges Instrument für die HR-Dienstleistungen (Rekrutierung, Analyse von schwierigen Fällen, etc.). Die notwendige Zeit für die Einrichtung wird bei weitem kompensiert durch den Zeitgewinn dank seiner Anwendungen bei den HR-Dienstleistungen.

Unsere Berater und unsere Sachbearbeiterinnen stehen gerne zu Ihrer Verfügung, um mit Ihnen darüber zu sprechen, und für eine mit Ihren Bedürfnissen verknüpfte Präsentation.

Präsentation vereinbarenArrow

VisiSal ist eine modulare Anwendung für die Analyse und für die Revision der Saläre.

Die VisiSal ModuleArrow

Saläranalyse: interaktive Visualisierung

VisiSal, die von vielen Unternehmen geschätzte Cepec-Software, ermöglicht es Ihnen, am Bildschirm die Verteilung einer Gruppe von Einzelsalären anzuzeigen, für eine Funktion oder eine Funktionsstufe, sei es für das Gesamtunternehmen oder für einen Teilbereich.

Grafik Alter/Salär
Abweichungsliste

VisiSal unterstützt das Salärbenchmarking, indem am Bildschirm die individuellen Daten den relevanten Vergleichslinien gegenübergestellt werden; dies können Marktlinien oder interne Normlinien sein. Damit Sie Ihre Salärpolitik oder die Position von individuellen Salären überprüfen können, können die Salärdaten im selben Bild mehreren Vergleichslinien gegenüber gestellt werden.

VisiSal erlaubt es Ihnen ebenfalls, die Salärgerechtigkeit zu überprüfen: Sie analysieren verschiedene Gruppen, insbesondere Frauen- und Männer, getrennt nach der Salärabweichung zur Vergleichsnorm.

Anlässlich jedes Salärvergleichs mit Cepec erhalten die Unternehmen, welche VisiSal lizenziert haben, eine VisiSal-Datei mit den Daten des Unternehmens und den Markttendenzlinien, zusätzlich zu den Auswertungen auf Papier, welche für Vergleiche mit früheren Studien besonders nützlich sind.

VisiSal wird auch von vielen Firmen eingesetzt und geschätzt, die mit anderen Benchmark-Providern zusammen arbeiten oder die nur interne Salärnormen verwenden. In diesen Fällen besteht die Dienstleistung von Cepec gegenüber den Lizenznehmern darin, dass die aktuellen, von den Firmen anzuliefernden Normlinien in die VisiSal-Datei eingeführt werden.

Salärrevision: Simulation und interaktive Abwicklung

Damit die unternehmenspolitischen Entscheide für die Salärrevision getroffen werden können, unterbreitet das HR Management der Generaldirektion verschiedene Vorschläge, wie die wichtigsten Einflussfaktoren berücksichtigt werden können: die individuelle Leistungsbeurteilung und das Potential, aber auch die aktuelle Lage des Salärs im Vergleich zu den Salärnormen des Unternehmens.

Chart VisiSim
Formular mit Salärerhöhungs-Vorschlägen

Bei der Ausarbeitung dieser Vorschläge unterstützt VisiSal das HR Management mit einer interaktiven Simulation, bei der die Einflussfaktoren im Rahmen eines Budgets variiert werden können. Bei jeder simulierten Variante liefert VisiSim die resultierende Erhöhung jedes einzelnen Salärs.

Sobald die GD den Entscheid für das Salärprogramm getroffen hat, werden die individuellen Erhöhungen in einem interaktiven Prozess zwischen HR Management und den Linienvorgesetzten, den eigentlichen Entscheidungsträgern, festgelegt. Dieser interaktive Prozess wird durch VisiRev, eines der VisiSal-Module, wesentlich unterstützt und erleichtert. Für jeden Entscheidungsträger wird ein Arbeitsdokument erstellt, das per e-mail geschickt und dann mutiert zurückgesandt werden kann. Die Vorschläge der Entscheidungsträger werden zentral gesammelt und eine Budgetüberwachung durchgeführt. Die von der GD bewilligten Erhöhungen können anschliessend an die Saläradministration übermittelt werden.

Für die Vorbereitung der Boni läuft ein ähnlicher Prozess ab, wobei VisiBonus die Simulation von Entscheidungsvarianten übernimmt.

 

Informationsmaterial

 

Präsentation

Für Unternehmen, die sich für die vielfältigen Funktionen dieser VisiSal-Module interessieren, organisieren wir gerne eine Präsentation von VisiSal vor Ort oder in unseren Büros.

Präsentation vereinbarenArrow