françaisSeparatordeutsch
Änderung des Gleichstellungsgesetzes

Mitte November des letzten Jahres hat das Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement den Entwurf und die Botschaft zur Änderung des Gleichstellungsgesetzes veröffentlicht, welche zu einer besseren Verwirklichung der Lohngleichheit führen soll.

Die ZGP, Zürcher Gesellschaft für Personalmanagement, mit 2‘500 Mitgliedern der grösste Fachverband für HR-Verantwortliche in der Schweiz, hat mit einer Eingabe ebenfalls Stellung bezogen. Die Stellungnahme der ZGP wurde von Matthias Mölleney, Präsident der ZGP, und Urs Suter, Cepec Senior Consultant, verfasst. Sie finden den vollständigen Wortlaut hierunten.

Document pdfHerunterladen :
Stellungnahme der ZGP
(PDF: 2689 Ko)